Herzlich willkommen bei WebConnect

Benutzer-Hilfe

Es wurde versucht, die Bedienung von WebConnect möglichst einfach zu gestalten. Dennoch möchten wir hier ein paar Erklärungen zur Handhabung abgeben.

Schritt 1

Als erstes m√ľssen Sie die Patienten-ID und das Passwort eingeben. Diese Daten finden Sie auf der Kundenkarte, die Ihnen Ihr Orthop√§die-Schuhmacher ausgeh√§ndigt hat. Die Patienten-ID besteht aus 3 Zahlenbl√∂cken. Bitte √úbertragen Sie diese in die jeweiligen Felder. Das Passwort wurde automatisch generiert und kann nicht ge√§ndert werden.

Schritt 2

Es wird nun gepr√ľft, ob die angegebenen Zugangsdaten korrekt sind und ob Ihr Orthop√§die-Schuhmacher Ihre Daten auch bereitstellt. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis eine Liste mit den vorhandenen Daten angezeigt werden kann. W√§hlen Sie nun die gew√ľnschten Bilder/Dokuments aus, die Sie anzeigen lassen wollen. Sollte das erstellen der Auswahl-Liste auch nach mehreren Ladeversuchen nicht m√∂glich sein, bricht der Vorgang automatisch ab. Sie erhalten dann einen entsprechenden Hinweis.

Schritt 3

Im Anschluss werden die angeforderten Bilder/Dokumente bereitgestellt. Dieser Vorgang kann, abhängig davon, wieviele Bilder/Dokumente ausgewählt wurden, einige Zeit in Anspruch nehmen. Auch dieser Ladevorgang wird so lange wiederholt, bis die Daten bereitgestellt wurden.
W√§hlen Sie nun in der angezeigten Liste das gew√ľnschte Bild/Dokument aus:

Mit dieser Auswahlliste können Sie festlegen, wie die Bilder angezeigt werden sollen:

Zusatzfunktion f√ľr √Ąrzte, Podologen, ...

Wenn Sie den Eintrag "Protokoll" aus der Liste ausw√§hlen, gelangen Sie zum Webprotokoll. Dieses dient dem Informationsaustausch zwischen dem Orthop√§die-Schuhmacher und dem Arzt/Podologen. Im obersten Bereich (1) werden bereits erfasste Informationen angezeigt. Im Bereich 2 k√∂nnen zus√§tzlich (Text)Erg√§nzungen eingetragen werden. Im Bereich 3 ist es m√∂glich ein Bild mit zum Orthop√§die-Schuhmacher zu √ľbertragen. Der Bereich 4 dient der Identifizierung des Editors (Arzt/Podologen). Der Editor muss hier seine Editor-ID und das entsprechende Passwort eintragen. Diese Daten finden Sie auf der Editor-Karte, die Sie vom jeweiligen Orthop√§die-Schuhmacher erhalten haben.